Lieferung innerhalb von 24 bis 48 Stunden garantiert
LOGO_THE_CASCARA_SOCIETY_Schwarz_Rot_600px_NoBorder
Lieferung innerhalb von 24 bis 48 Stunden garantiert
Lieferung innerhalb von 24 bis 48 Stunden garantiert

Bio-Kaffee: Die dunkle Seite dieses Marktes

Aus Sorge um Ihre Gesundheit und die Umwelt konsumieren Sie BIO-Kaffee, aber ist BIO-Kaffee ethisch vertretbar? Ist der Markt für BIO-Kaffee wirklich "umweltfreundlich"? Heutzutage sind die Verbraucher mehr denn je für die Gefahren der linearen Wirtschaft für die Umwelt sensibilisiert. Aus diesem Grund konsumieren viele Menschen nur Produkte, die als "bio" gekennzeichnet sind.

Alle Branchen haben sich auf Bio umgestellt, auch die Kaffeebranche. Viele Marken und Unternehmen versichern, dass ihre Produktion zu 100 % ethisch und umweltfreundlich ist. Aber wie sieht es wirklich aus, halten sich die großen Kaffeeproduzenten wirklich an ihre Verpflichtungen, um eine nachhaltige und ethische Produktion zu gewährleisten? In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Schattenseiten des Bio-Kaffeemarktes.

Was ist biologisch-ethischer Kaffee?

Wenn man von Bio spricht, fallen den Leuten als erstes "natürlich" und "teurer" ein. Die Leute wollen nicht unbedingt wissen, was sich hinter dem AB-Siegel verbirgt, einem Logo, das unbedingt auf Bio-Produkten, insbesondere Kaffee, erscheinen muss.

Damit ein Produkt mit dem Bio-Siegel ausgezeichnet werden kann, sind spezielle, reglementierte Produktionsmethoden erforderlich. Alle Produktionsschritte müssen den Bio-Vorschriften entsprechen, damit ein Produkt mit dem Bio-Siegel ausgezeichnet werden kann.

Bio-Landwirtschaft kann als eine Produktionsweise definiert werden, die auf das natürliche Gleichgewicht achtet. Es werden keine chemischen Produkte verwendet, die die Fruchtbarkeit des Bodens beeinträchtigen und die Umwelt belasten können (Dünger, Düngemittel, Insektizide usw.). Diese Anbaumethode fördert :

  • Recycling von organischem Material, indem es als natürlicher Kompost verwendet wird ;

  • Biologische und nicht-chemische Bekämpfung ;

  • Bodenfruchtbarkeit durch Fruchtfolge ;

  • Die Isolierung der Kaffeefelder, um jegliches Ansteckungsrisiko zu vermeiden ;

  • Die Lagerung unter umweltfreundlichen Bedingungen.

Man kann also sagen, dass ein Bio-Kaffee ein Produkt aus biologischem Anbau ist, aber was ist ein ethischer Kaffee? Eigentlich handelt es sich um ein Produkt, das eine lineare Produktionsweise anwendet, d. h. alles ist nachhaltig, von der Bewirtschaftung der natürlichen Ressourcen über die umweltfreundliche Abfallentsorgung bis hin zur Aufklärung der Verbraucher über die Kreislaufwirtschaft.

Um ethisch vertretbar zu sein, muss ein Kaffee nicht nur aus biologischem Anbau stammen, sondern darf auch die Ressourcen der Erde nicht erschöpfen und die Abfallproduktion einschränken.

Warum ist Bio-Kaffee nicht so ethisch?

Kaffee gehört zu den am meisten konsumierten Getränken der Welt. Herkömmliche Produktionsmethoden sind zu einem großen Teil für die Abholzung von Wäldern verantwortlich, weshalb diese Industrie unbedingt auf Bio umstellen muss.

Heutzutage garantieren viele große Kaffeeproduzenten, dass ihre Produkte aus biologischem Anbau stammen. Und das stimmt auch, denn die Art der Produktion und des Anbaus ist umweltfreundlich. Aber wussten Sie, dass dieselben Bio-Bauern jedes Jahr nicht weniger als 30 Millionen Tonnen Kaskara wegwerfen?

Um Ihnen zu erklären, was das ist, müssen Sie wissen, dass bei der Herstellung von Kaffee nur die Bohnen (Kerne) der Kaffeekirsche extrahiert werden, während das Fruchtfleisch oder Fleisch schändlicherweise weggeworfen wird und Cascara genannt wird. Man kann also sagen, dass die großen Bio-Bauern ein nachhaltiges und zukunftsfähiges Wirtschaftsmodell nicht respektieren, indem sie so viel Abfall erzeugen.

Wenn Sie Bio-Kaffee kaufen, erwerben Sie ein Produkt, bei dessen Herstellung keine Chemikalien verwendet wurden und das nicht für Verformungen verantwortlich ist, das aber nicht so ethisch ist, wie es scheint. Um sowohl biologisch als auch ethisch zu sein, müssen Kaffeeproduzenten dafür sorgen, dass sie eine bessere Abfallbehandlung gewährleisten, um keine Erschöpfung von Ressourcen zu verursachen.

aber Wie wendet man dann die Kreislaufwirtschaft auf die Bio-Kaffee-Industrie an?

Unser Start-up kann viel dazu beitragen, die Bio-Kaffee-Industrie noch ethischer zu gestalten. Wir verwenden Kaskara, um ein Getränk herzustellen, das gleichzeitig biologisch, ethisch, erfrischend und vor allem gesund ist. Unser Geschäftsmodell basiert auf Nachhaltigkeit, um die Verschwendung von Ressourcen und Energie zu begrenzen.

Um die Kreislaufwirtschaft auf die Bio-Kaffeebranche anzuwenden, können große Hersteller mit Start-ups wie unserem zusammenarbeiten und sich so nicht nur neue Märkte erschließen, sondern auch die Umwelt schützen und der Verschwendung von Ressourcen vorbeugen.

Wie wir Ihnen erklärt haben, wird nur der Kern der Kaffeekirsche von den Bio-Bauern verwendet, sie brauchen keine Kaskara. Wir können dazu beitragen, indem wir das Kaffeepulpe zurückgewinnen, sodass sich die Bauern nicht mehr um die Abfallentsorgung kümmern müssen und wir uns darum kümmern können, unser Getränk aus Cascara herzustellen.

getränk-cascara-residu-cafe-kreiswirtschaft-cola-seven-kalorienarm

Cascara society hilft, die Kaffeeindustrie ethischer zu gestalten

Unser Start-up kann tatsächlich dazu beitragen, die Kaffeebranche ethischer zu gestalten und Bio-Bauern zu unterstützen, die ein grünes und nachhaltiges Geschäftsmodell entwickeln möchten. Anstatt einfach nur zu recyceln, betreiben wir Upcycling, das ist die Kunst, Abfall zu verwerten. Wir helfen dem Planeten und ermöglichen es den Produzenten, sich neue Perspektiven für eine nachhaltige Entwicklung zu erschließen, die ökologisch verträglicher und vor allem ethisch vertretbar sind.

Wenn Sie neugierig auf unsere Getränke sind, aber nicht wissen, welches Sie bestellen sollen, empfehlen wir Ihnen, mit dem "Cascara-Entdeckerpaket" zu beginnen. Wir bieten einen exklusiven Gutscheincode von -20% an. auf dieses Paket. Bitte teilen Sie uns mit, an welche E-Mail-Adresse Sie ihn erhalten möchten :

Wir hoffen, dass Sie von diesem Artikel profitieren konnten.

Das Cascara Society Team

Einen Kommentar hinterlassen

Andere Artikel durchsuchen :